Wir sind in der Diaspora lebende Frauen afrikanischer Abstammung und setzen uns mit unserer Arbeit für Chancengleichheit und die Anerkennung von Menschen mit afrikanischen Wurzeln ein. Wir positionieren uns gegen jegliche Form der Fremdenfeindlichkeit, Ausgrenzung, Diskriminierung und Rassismus.

 

Unser Verein setzt sich für die folgenden Ziele ein:

  • WIR SEHEN UNS IN DER ROLLE einen positiven Beitrag für DAS ZUSAMMENLEBEN DIVERSER KULTUREN UNTER EINEM DACH zu Leisten und gleichzeitig zur Stiftung einer GEMEINSAMEn DEUTSCHE IDENTITÄT beizutragen
  • WIR Tragen DURCH UNSERE Projekte zur TEILHABE unserer Community in Deutschland bei 
  • WIR SCHAFFEN DEN ZUGANG ZU COMMUNITIES UND setzen unser Expertinnen- und Erfahrungswissen gekonnt ein.
  • wIR BIETEN EINEN EMPOWERNDEN SCHUTZRAUM FÜR fRAUEN, Kinder und Jugendliche mit afrikanischen Wurzeln
  • WIR Verstehen UNS ALS solidarisches NETZWERK, welches DIE EIGENE CommunITY STÄRKEN UND CONNECTEN MÖCHTE
  • wir schlagen die Brücke für interkulturelle Partnerschaften zwischen Deutschland und afrikanischen Ländern und ansässigen Kommunen, ins. zum Thema Frauenförderung & GESCHLECHTERGERECHTIGKEIT EIN - MIT DEM BLICK AUF UND DER SENSIBILISIERUNG FÜR VIELFÄLTIGE, INTERSEKTIONALE BENACHTEILIGUNGEN (HERKUNFT, GLAUBE, GESCHLECHT,  ETC.)